LETZTE  NEWS

 

Muttenz, Ende Februar 2021

 

Liebe Mitglieder, Gönner & Paten

Liebe Katzenfreunde

 

Seit unserem letzten Brief im Dezember 2020 sind bereits wieder einige Wochen vergangen. Passiert ist inzwischen einiges. Das ewige Corona-Auf-und-Ab macht müde und frustriert. Wir sind gespannt, wie lange noch. Lassen wir uns überraschen und hoffen, dass es bald vorbeigeht und wir alle gesund bleiben. Wir dürfen den Optimismus nicht verlieren!

 

Hier einige Infos zum Geschehen im 2020:

 

Auch im vergangenen Jahr haben wir vier Katzen verloren. Alle waren über 15 Jahre alt und hatten grosse gesundheitliche Probleme, vor allem Nierenversagen. Im 2020 haben wir fünf Katzen aufgenommen. Alle brauchten den vollen Service: Tests, Impfungen und Kastration. Drei Büsi haben wir an guten Plätzen untergebracht, zwei Weitere haben wir behandelt und wieder an ihren Herkunftsort zurückgebracht. Im Moment haben wir es vor allem mit Katzen zu tun, die von Menschen abgeben werden, welche in Alters- oder Pflegeheime übersiedeln müssen.

 

Aktuell haben wir immer noch acht Katzen zu betreuen, die zum Teil auch schon älter sind.

 

IG Treffen gab’s praktisch keine, und fast alle Marktaktivitäten fielen aufgrund des Lockdowns aus.

 

Nun noch einige Informationen zur finanziellen Situation unserer IG:

 

Zusammenfassend waren alle Einnahmeposten tiefer als im 2019. Vor allem sind die Markteinnahmen eingebrochen, inkl. der Konfitüren Aktion.  Wir haben versucht, die Ausgaben im 2020 in Grenzen zu halten. Die Fixkosten bleiben jedoch in jedem Fall. Trotz allem haben wir ein Defizit von etwas mehr als Fr. 2'000.-- eingefahren.

 

Wir hoffen, dass wir im 2021 einen Hock organisieren können und uns auf diesem Weg bald wieder sehen (vielleicht im Sommer). Für den Markt sind wir zuversichtlich, wenn die Geschäfte weiterhin offenbleiben.

 

JAHRESBEITRAG FÜR 2021

Alle Jahre wieder kommt der rote Einzahlungsschein mit der Bitte, ihn bald zu benützen. Trotz unserer momentanen finanziellen Lage verzichten wir auf eine Erhöhung und belassen den Jahresbeitrag bei Fr. 50.--.  Es würde uns allerdings sehr freuen, wenn Sie den Beitrag etwas aufrunden könnten. Spenden sind immer willkommen!  Danke für die baldige Überweisung.

Abschliessend bedanken wir uns von Herzen bei Ihnen allen für Ihr Interesse, Ihre Mithilfe und Unterstützung und freuen uns, Sie an unseren - hoffentlich bald wieder stattfindenden - Anlässen zu sehen.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

Herzliche Grüsse

 

Ihr Findelkatzenteam,

 

Eva und René Graf